#12von12 im September 2017

 Ein Tag, wie er alltäglicher nicht sein könnte… Los geht’s mit unseren #12von12:

  1. Unser Morgen beginnt mit Müsli – zumindest bei Herrn Schnute. Er ist immer noch kein großer Fan von Brot und eher vom Belag. Seit ein paar Wochen kommt Müsli sehr gut an – besonders, wenn er es selbst zusammenschütten darf!

2. Jetzt ist es morgens wieder so dunkel, dass Potter erstmal Festbeleuchtung macht. Der Ökotante in mir stellen sich da regelmäßig alle Nackenhaare auf. Sobald es sonniger ist, mach ich die gefühlten tausend Lampen wieder aus.

3. Der Kaffee war leckerer, als es das Bild vermuten lässt…

4. Mini-Papa (oben), Mini-Mama (rechts) und Mini-Schnute (links) haben sich beim Frühstück eine Müsli-Fußmaske gegönnt und müssen jetzt erstmal baden. In einer Dose macht das besonders Spaß, da kann man so schön sauberschütteln…

5. Ein glücklicher Herr Schnute schließt seine Duplo-Familie nach dem Bad wieder in die Arme.

6. Ich habe die Spülmaschine eingeräumt und Herr Schnute nimmt mir so gerne das Einlegen des Spülmaschinentab ab. Das dauert dann gerne mal eine Weile, so dass sich manchmal schon die Folie in seinen kleinen Schwitzefingern aufzulösen beginnt. Das ist dann natürlich auch wieder spannend, also zeige ich ihm, wie sich der Tab mit richtig viel Wasser verhält.

7. Potter und Herr Schnute haben unsere Großbestellung vom Bäcker abgeholt. Wir kaufen gern gleich mehrere Brote, schneiden sie und frieren den Großteil ein. Herr Schnute hilft natürlich mit!

8. Mal mehr, mal weniger produktiv.

9. Das fertige Werk – jetzt muss nur noch eingetütet werden.

10. Mittagsschlaf. Diese Wimpern… <3

11. Uaaah, die Farben beißen sich so fürchterlich… Aber Herr Schnute ist glücklich auf seinem „Sitz-Rasenmäher“.

12. Herr Schnute kocht uns jetzt noch das Abendessen. Potter hilft ein bisschen. <3

Und so unspektakulär kann ein Tag sein! Schön war er trotzdem…

 

Mehr #12von12 gibt’s bei Draußen nur Kännchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.